Frea Club Intro & Fear Club.jpg
 

FEAR CLUB
 

Was ist Fear Club?

Im Fear Club geht es darum, bewusst die Energie und Information Deiner Angst kennen zu lernen und sie für Dein Leben zu nutzen. Die bewusste Entscheidung treffen, Angst zu fühlen, ist dabei etwas sehr außergewöhnliches. Viele Errungenschaften der westlichen Zivilisation zielen ja gerade darauf ab, das Leben "sicherer" zu machen, um nicht so viel Angst fühlen zu müssen: Folge dem linearen Lebensweg (Geburt, Schule, Job, Heirat, Haus, Kinder, Rente, Tod) und alles wird "gut. Für jede mögliche Unwägbarkeit auf dem Weg kannst Du die passende Versicherung kaufen. So wird versucht, das Fühlen von Angst zu vermeiden.

Doch es kommt noch mehr: die Angst, Fehler zu machen, die Angst, aus der Gruppe ausgeschlossen zu werden, die Angst, die falsche Entscheidung zu treffen, die Angst, nicht gut genug zu sein, die Angst ganz gesehen zu werden,...die Liste ist noch lang.

Dies alles sind Emotionale Ängste. Das bedeutet, dass sie ihren Ursprung in der Vergangenheit haben. Damals ist etwas passiert, was in irgendeiner Weise "zu viel" war (zu laut, zu schnell, zu viel auf einmal, zu überwältigend,...). In der Ursprungssituation hat ein Teil in Dir sich entschieden, nicht die volle Intensität dieser Gefühle zu fühlen, um die Situation bewältigen zu können. So weit so gut.

Was auch passiert ist, dass Du jetzt, wenn ein ähnlicher Reiz wieder auftritt, diese emotionale Angst reaktivierst. Die Angst von damals steigt in Dir wieder auf, auch wenn sie jetzt vielleicht gar nicht der Situation entspricht. Du kannst merken, ob eine Angst alt, also eine Emotionale Angst ist, oder ob es sich um das Gefühl der Angst handelt, sie also in der Situation jetzt entsteht. In jedem Fall ist Deine Angst ein Portal. Wenn die Angst länger als 3 Minuten bleibt ist es eine Emotionale Angst. Sie ist die Eingangstüre zu einem Emotionalen Heilungsprozess, um die vergangene Situation fertig zu fühlen und zu heilen.

Wenn es die Angst als Gefühl ist ist sie ein Portal zu einer ganzen Dimension von neuen Möglichkeiten...

Alte Farbe-chris-barbalis.jpg

GEFÜHLE sind da, um Dinge zu TUN.

 

EMOTIONEN sind da, um zu HEILEN.

Wofür ist also das Gefühl Deiner Angst gut?

Hier betrittst Du das unbekannte und oft auch ungenutze Territorium der Energie und Information Deiner bewussten Angst. Diese Angst ist beispielsweise da, um

✨ wach und lebendig zu sein

✨ am Rande Deiner Komfortzone präsent zu bleiben

✨ Deine nächste Bewegung zu tun, die aus dem Nichts kommt

✨ aus dem Umbekannten zu sprechen

✨ Intimität zu kreieren und zu navigieren

✨ etwas völlig neues aus dem Nichts zu kreieren

✨ Dir bewusst zu werden, was es zu tun gilt

✨ das Leben zu erfinden, für das Du ursprünglich hier her gekommen bist.

Fear Club ist ein sicherer Raum, um in Kontakt zu kommen mit Deiner bewussten, unvermischten Angst. Zu lernen, die Angst als Gefühl von der Emotionalen Angst zu unterscheiden und das Territorium dessen, wozu Du Deine Angst nutzen kannst, im Team zu erforschen.

Fear Club hat seinen Ursprung im Possibility Management.

Erfahre hier mehr über die Ursprünge und Hintergründe von Fear Club

FC Logo.png